Über mich, Ellen Asal...

 

 

Gemeinsam mit meiner Familie lebe und arbeite ich auf dem Schweizerhof.

 

In meiner Arbeit als Hebamme kann ich u.a. auf langjährige Erfahrungen aus verschiedenen Berufsfeldern und als dreifache Mutter zurückgreifen.

Vor meinem Hebammenexamen im Jahr 2010 habe ich mehrere Jahre als PTA gearbeitet.

Ich bin Rettungssanitäterin und habe eine Lehrberechtigung für Erste Hilfe.

 

Nach der Hebammenausbildung habe ich im Diakoniekrankenhaus Freiburg auf der Wochenstation und nach der Geburt unseres zweiten Sohnes dann dort in der gynäkologischen Ambulanz gearbeitet.

Nach Selmas Geburt 2014 habe ich mich für die reine Freiberuflichkeit entschieden.

 

Mir ist es ein großes Anliegen in der Begleitung alle Familienmitglieder wahrzunehmen und aktiv mit einzubeziehen. Ich sehe mich als Begleitung, Impuls- und Ideengeberin und nehme Herausforderungen gerne an.

 

Es ist mir ein besonderes Anliegen, die Eigenkompetenzen, insbesondere das Selbstvertrauen und die Intuition der Eltern zu stärken.

 

Kontakt: 0175 5282366

 

 

 

 

 

Offenes Elterncafé

montags 9:30 - 11:30 Uhr,

außer in den Schulferien

 

Hebammensprechstunde

jeden 1. Montag im Monat,

9:30 - 10:30 Uhr

(Keine Anmeldung erforderlich.)

 

Kontaktformular                      Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet